Internationale Jugendarbeit im Plan: Lokale Fachstelle Internationale Jugendarbeit – Portfolio ihrer Aufgaben und Potentiale

„Eine lokale Fachstelle fungiert unter anderem als Vermittlung zu den jeweils richtigen Ansprechpersonen. Gute Kommunikation ist für ein starkes Arbeitsfeld unerlässlich. Es geht aber um mehr als um Vernetzung, wie das Portfolio mit möglichen Aufgabenfeldern zeigt: Öffentlichkeitsarbeit, Beratung von Trägern und Fachkräften, Qualifizierung von Fachkräften, finanzielle Förderung, Beratung von Jugendlichen und Eltern und Durchführung eigener internationaler Maßnahmen. Welche dieser Aufgaben davon […]

Deutsch-Türkische Jugendbrücke (DTJB)

Die Deutsch-Türkische Jugendbrücke (DTJB) will den deutsch-türkischen Schüler- und Jugendaustausch intensivieren und mit konkreten Maßnahmen sowie der Bündelung bereits bestehender Programme die Möglichkeiten für den gegenseitigen Austausch verbessern. Sie hat das Ziel, in beiden Ländern ein besseres Verständnis füreinander zu schaffen und die Beziehungen weiter zu stärken. Die DTJB fördert, informiert, berät, vernetzt und qualifiziert Interessierte und Akteure im deutsch-türkischen Schüler- und […]

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW)

Die Arbeit des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) steht im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit. Zu den  Aufgaben des DFJW gehört es, die Verbindungen zwischen jungen Menschen in Deutschland und Frankreich auszubauen und ihr Verständnis füreinander zu vertiefen. Organisator*innen deutsch-französischer Begegnungen können vom DFJW finanzielle Unterstützung zu den Reise- und Aufhaltungskosten ihrer Teilnehmer erhalten. Weiterhin berät das DFJW Einzelpersonen und Organisationen, die deutsch-französische, europäische oder internationale Initiativen planen. Link Der Internetauftritt […]

Was ist drin für die Kinder- und Jugendhilfe?

Die Broschüre „Was ist drin für die Kinder- und Jugendhilfe?“, 2014 herausgegeben von JUGEND für Europa, zeigt auf, welche Möglichkeiten und Chancen das EU-Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION konkret bietet und welche neuen Aspekte die Zielsetzung „Mehr Europa in die Kinder- und Jugendhilfe“ ganz besonders unterstützen. Link Die Broschüre kann unter https://www.jugendfuereuropa.de/ueber-jfe/publikationen/… bestellt oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Internationale Jugendarbeit einfach erklärt

Die von IJAB herausgegebene Broschüre „Internationale Jugendarbeit – #Bildung #Vielfalt #Teilhabe“ erklärt auf 16 Seiten das wichtigste Grundwissen über Ziele, Zielgruppen, Formate und Finanzierung der internationalen Jugendarbeit und ihren Nutzen für Kinder, Jugendliche, Fachkräfte und die Gesellschaft. Link Die Broschüre kann unter https://www.ijab.de/publikationen/… kostenfrei bestellt werden und steht dort auch als PDF-Download bereit.

MobilPLUS: Partizipation benachteiligter junger Menschen durch neue Formate der Internationalen Jugendarbeit

Die Broschüre „MobilPLUS: Partizipation benachteiligter junger Menschen durch neue Formate der Internationalen Jugendarbeit“, 2013 herausgegeben vom Kooperationsverbund Jugendsozialarbeit, ist der Bericht zum Projekt „MobilPLUS“, das im Rahmen der gemeinsamen Initiative „Jugendsozialarbeit macht mobil“ von AWO, BAG EJSA, BAG ÖRT und IB ins Leben gerufen wurde, um innovative Wege zu entwickeln, die einen Beitrag zur Teilhabe und beruflichen Integration junger Menschen mit Benachteiligung in einer zunehmend […]

Innovationsforum Jugend global – Es ist normal, verschieden zu sein

Die Broschüre „Innovationsforum Jugend global – Es ist normal, verschieden zu sein“, 2013 herausgegeben von IJAB e.V., beschäftigt sich damit, welche Kenntnisse und Fertigkeiten Fachkräfte benötigen, um ihre Programme „inklusiv“ planen und durchführen zu können, so dass alle Jugendliche selbstverständlich an den Angeboten teilhaben können, unabhängig von individuellen Besonderheiten oder Einschränkungen. Link Die Broschüre kann unter https://www.ijab.de/publikationen/… kostenlos bestellt oder herunterladen werden.

Internationale Jugendarbeit wirkt: Teilhabe. Vielfalt. Interkulturelle Öffnung

Die von IJAB und JUGEND für Europa herausgegebene Broschüre „Internationale Jugendarbeit wirkt: Teilhabe. Vielfalt. Interkulturelle Öffnung“ fasst zentrale Ergebnisse des Projektes JiVE zusammen. Die Studien eines Teams der Fachhochschule Köln, die das Projekt JiVE wissenschaftlich begleitete, zeigen, welche Potenziale internationale Jugendbegegnungen für Integration und Teilhabe Jugendlicher mit Migrationshintergrund und die interkulturelle Öffnung der Kinder- und Jugendarbeit haben können. Auch der Europäische Freiwilligendienst stand […]

Erasmus+ Programmleitfaden

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Der Erasmus+ Programmleitfaden  beinhaltet umfassende Informationen über das EU-Programm Erasmus+, aufgeteilt in drei Hauptteile. Teil A stellt dabei allgemeine Informationen über das Programm Erasmus+ bereit, Teil B enthält Informationen über die im Leitfaden behandelten Aktionen und Teil C enthält konkrete Informationen für Antragsteller/innen. Link Die PDF-Datei des Programmleitfadens von 2016 […]

Europäische Wege zur Förderung der Jugendsozialarbeit in Deutschland II

Die Broschüre „Europäische Wege zur Förderung der Jugendsozialarbeit in Deutschland II – Erasmus+ JUGEND IN AKTION – Eine Darstellung anhand von praktischen Beispielen“, 2014 als Fachveröffentlichung herausgegeben von Der Paritätische Sachsen, bietet einen Überblick über das Programm Erasmus+ JUGEND IN AKTION und seinen Fokus auf die Partizipation von Jugendlichen mit sogenanntem erhöhten Förderbedarf. Dabei legt sie einen Schwerpunkt auf die Verdeutlichung […]