Internationale Jugendarbeit im Sport

Seit 1955 haben die Sportjugend NRW und ihre Mitgliedsorganisationen 300 Maßnahmen durchgeführt, um andere Regionen, Länder und Kulturen kennenzulernen – denn internationale Jugendarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Kinder- und Jugendhilfe. Im Rahmen der internationale Jugendarbeit wird es so den Jugenden der Bünde und Verbände ermöglicht, mit jungen Menschen in Gruppen Gleichaltriger spannende Aufenthalte in anderen Ländern und Kulturen zu verbringen, dabei interkulturelle Kompetenz […]

Fremdheit und Diversität in der internationalen Jugendarbeit

Wer bin ich? Wer sind die Anderen? Wie gehen wir miteinander um? Fragen nach der Identität spielen in der internationalen Jugendarbeit immer wieder eine große Rolle. Vor diesem Hintergrund hat SALTO-Diversity in Zusammenarbeit mit Praktiker*innen der Jugendarbeit 2011 die Publikation „Understanding You(th) – Exploring Identity and its Role in International Youth Work“ zum Umgang mit dem Thema Identität herausgebracht. Darin werden neben Hintergrundinformationen und theoretischem […]

-LITERATURHINWEIS- Praxishandbuch Internationale Jugendarbeit

Friesenhahn, Günter J. (Hrsg.) (2001): Praxishandbuch Internationale Jugendarbeit. Wochenschau Verlag. Das Praxishandbuch „Internationale Jugendarbeit“ beschäftigt sich mit Eckpunkten internationaler Jugendarbeit und zeigt auf, was bei der Planung und Durchführung von internationalen Jugendaustauschprogrammen und Begegnungen zu berücksichtigen ist. Dabei werden immer wieder vorkommende Begriffe erläutert, Lern- und Handlungsfelder sowie rechtliche Grundlagen beschrieben und Praxisbeispiele gegeben. Internationale Jugendarbeit ist ein Praxisfeld, in dem sich seit Jahrzehnten […]

Online-Trainingstool: „Mobility for young people“

Der Online-Trainingstool „Mobility for young people“ ermöglicht Jugendleiter*innen von internationalen interkulturellen Begegnungen ein Selbststudium, um ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen und Probleme von jungen Menschen entwickeln, auf die man im Rahmen von internationalen Begegnungen treffen kann. Nach einer Registrierung kann das Online-Tool kostenlos genutzt werden. Die Lerneinheiten stehen in englischer Sprache zur Verfügung, die Einführungstexte außerdem auf Arabisch, Bulgarisch und […]

Evaluationsergebnisse von Jugendfreizeiten und internationalen Jugendbegegnungen

Ferienfreizeiten und internationale Jugendbegegnungen gehören zu den wichtigsten Angebotsformen der Jugendarbeit. Bisher wurde allerdings noch nicht auf verlässlichen Daten basierend überprüft, welchen Einfluss solche Veranstaltungen auf Jugendliche haben. Im Rahmen des Projekts Freizeitenevaluation wurden Fragebögen von über 25.000 Jugendlichen und über 3.000 Mitarbeitern aus den Jahren 2005 bis 2013 ausgewertet. Die 2015 erschienene Publikation „Wenn einer eine Reise tut – Evaluationsergebnisse von Jugendfreizeiten und […]

Internationale Jugendbegegnungen als Lern- und Entwicklungschance

Internationale Jugendbegegnungen sind in vielen Ländern seit langem Bestandteil des schulischen und außerschulischen Bildungsangebotes. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Langzeitwirkungen der Teilnahme an internationalen Jugendaustauschprogrammen auf die Persönlichkeitsentwicklung“ ist Prof. Dr. Alexander Thomas mit einem Team der Universität Regensburg erstmals den Fragen, welche nachhaltigen Wirkungen internationale Jugendbegegnungen erzielen und ob diese Wirkungen empirisch erfasst und gemessen werden können, systematisch nachgegangen. Die Ergebnisse der […]

Internationale Jugendbegegnungen – Arbeitshilfe für Sportvereine und -verbände

Die Arbeitshilfe „Internationale Jugendbegegnungen – Arbeitshilfe für Sportvereine und –verbände“, herausgegeben von der Bayerische Sportjugend im BLSV, bietet Anregungen Hilfestellung für die Durchführung von internationalen Jugendbegegnungen, insbesondere für die Untergliederungen der Bayerischen Sportjugend im BLSV. Link Die Arbeitshilfe kann unter http://www.bsj-sw.de/zuschuesse/internationaler-austausch kostenlos heruntergeladen werden.