Online-Trainingstool: „Mobility for young people“

Der Online-Trainingstool „Mobility for young people“ ermöglicht Jugendleiter*innen von internationalen interkulturellen Begegnungen ein Selbststudium, um ein tieferes Verständnis für die Herausforderungen und Probleme von jungen Menschen entwickeln, auf die man im Rahmen von internationalen Begegnungen treffen kann. Nach einer Registrierung kann das Online-Tool kostenlos genutzt werden. Die Lerneinheiten stehen in englischer Sprache zur Verfügung, die Einführungstexte außerdem auf Arabisch, Bulgarisch und […]

Von der Völkerverständigung zum Lernfeld interkultureller Kompetenz

Im Jahrbuch 2012 „Von der Völkerverständigung zum Lernfeld interkultureller Kompetenz“ vom Bundesarbeitskreis ARBEIT UND LEBEN e.V.  werden in der internationalen (politischen) Jugendbildung gewonnene Praxiserfahrungen unter zwei Schwerpunkten vorgestellt. Zum einen im Kontext von Bildungsarbeit gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, zum anderen im Rahmen der „Mobilitätsförderung“ von Jugendlichen. In den Beiträgen, die zur Entwicklung, Reflexion und Evaluation der internationalen (politischen) Jugendbildung in Deutschland beitragen, […]

Methodenkasten für internationale interreligiöse Jugendarbeit

Im Rahmen eines deutsch-ägyptischen Jugendaustauschs mit 20 jungen Deutschen und Ägypter*innen zwischen 18 und 26 Jahren hat der 14 km e.V. einen „Methodenkasten für internationale interreligiöse Jugendarbeit“ entwickelt und veröffentlicht. Dieser Methodenkasten richtet sich an alle, die an interreligiösem Dialog interessiert sind und beinhaltet eine Auswahl an Methoden, die in Projekten und anderen Aktivitäten verwendet werden können, bei denen es um die […]

DRJA-Stiftungsmagazin Dawaj 05 – Beruf(s)leben

Die fünfte Ausgabe des Magazins Dawaj der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch zeigt unter dem Titel „Beruf(s)leben“, wie der deutsch-russische Jugendaustausch Einfluss auf das Berufsleben nehmen kann. Es werden ermutigende Ergebnisse der Förderung des beruflichen Austauschs vorgestellt. Neben Menschen, die ihren Beruf mit Begeisterung leben, kommen Berufsschüler*innen und Jugendliche zu Wort, die durch ihre Russlandreise mehr Selbstbewusstsein und neue Ziele für die Zukunft […]

Evaluationsergebnisse von Jugendfreizeiten und internationalen Jugendbegegnungen

Ferienfreizeiten und internationale Jugendbegegnungen gehören zu den wichtigsten Angebotsformen der Jugendarbeit. Bisher wurde allerdings noch nicht auf verlässlichen Daten basierend überprüft, welchen Einfluss solche Veranstaltungen auf Jugendliche haben. Im Rahmen des Projekts Freizeitenevaluation wurden Fragebögen von über 25.000 Jugendlichen und über 3.000 Mitarbeitern aus den Jahren 2005 bis 2013 ausgewertet. Die 2015 erschienene Publikation „Wenn einer eine Reise tut – Evaluationsergebnisse von Jugendfreizeiten und […]

Internationale Jugendbegegnungen als Lern- und Entwicklungschance

Internationale Jugendbegegnungen sind in vielen Ländern seit langem Bestandteil des schulischen und außerschulischen Bildungsangebotes. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Langzeitwirkungen der Teilnahme an internationalen Jugendaustauschprogrammen auf die Persönlichkeitsentwicklung“ ist Prof. Dr. Alexander Thomas mit einem Team der Universität Regensburg erstmals den Fragen, welche nachhaltigen Wirkungen internationale Jugendbegegnungen erzielen und ob diese Wirkungen empirisch erfasst und gemessen werden können, systematisch nachgegangen. Die Ergebnisse der […]

Berufliches Lernen in Europa: Pool-Projekte – Förderung individueller Auslandsaufenthalte

Die Pool-Projekte zur Förderung individueller Auslandsaufenthalte im Programm Erasmus+ Mobilität in der Berufsbildung ermöglichen Einzelpersonen, die einen Praxisaufenthalt im Ausland absolvieren möchten, eine Förderung aus EU-Mitteln zu erhalten. Die Pool-Projekte richten sich an Personen während der Berufsausbildung, Personen, die ihre Berufsausbildung vor weniger als 12 Monaten abgeschlossen haben sowie Personen, die eine nach Bundes- oder Landesrecht geregelte Weiterbildung absolvieren oder vor […]

Erasmus+ Programmleitfaden

Erasmus+ ist das Programm für Bildung, Jugend und Sport der Europäischen Union. Der Erasmus+ Programmleitfaden  beinhaltet umfassende Informationen über das EU-Programm Erasmus+, aufgeteilt in drei Hauptteile. Teil A stellt dabei allgemeine Informationen über das Programm Erasmus+ bereit, Teil B enthält Informationen über die im Leitfaden behandelten Aktionen und Teil C enthält konkrete Informationen für Antragsteller/innen. Link Die PDF-Datei des Programmleitfadens von 2016 […]

Toolbox Internationale Begegnungen organisieren

Auf DIJA.de finden Sie sog. Toolboxen mit praktischen Tipps, methodischen Anregungen und Hintergrundinformationen zu ausgewählten Themenfeldern der internationalen Jugendarbeit. Sie richten sich an alle, die internationale Jugend- und Fach(kräfte)begegnungen vorbereiten und durchführen. Die DIJA-Toolbox „Internationale Begegnungen organisieren: Internationale Begegnungen leicht gemacht – ein Leitfaden für Einsteiger*innen“ gibt einen Überblick über grundlegende Inhalte einer internationalen Begegnung. Sie geht auf die Planung, Vorbereitung, Durchführung […]