-LITERATURHINWEIS- Praxishandbuch Internationale Jugendarbeit

Friesenhahn, Günter J. (Hrsg.) (2001): Praxishandbuch Internationale Jugendarbeit. Wochenschau Verlag.

Das Praxishandbuch „Internationale Jugendarbeit“ beschäftigt sich mit Eckpunkten internationaler Jugendarbeit und zeigt auf, was bei der Planung und Durchführung von internationalen Jugendaustauschprogrammen und Begegnungen zu berücksichtigen ist. Dabei werden immer wieder vorkommende Begriffe erläutert, Lern- und Handlungsfelder sowie rechtliche Grundlagen beschrieben und Praxisbeispiele gegeben.

Internationale Jugendarbeit ist ein Praxisfeld, in dem sich seit Jahrzehnten bi- und transnationale, globale und interkulturelle personale Lern- und Bildungsprozesse vollziehen. Sie hat sich als ein öffentlich gefördertes Instrument zur Erfahrung und Entwicklung vergleichender und interkultureller Kompetenz etabliert. Aus pädagogisch-praktischer Perspektive handelt es sich um ein Lern- und Erprobungsfeld für Jugendliche, in dem direkte Kommunikation von Jugendlichen und jungen Erwachsenen unterschiedlicher Nationalität eine zentrale Rolle spielt. Verschiedene Dimensionen des Lernens, insbesondere das soziale, kognitive, emotionale und moralische Lernen werden ermöglicht. PädagogInnen, TeamerInnen und TeilnehmerInnen werden mit Fragen der Globalisierung, Inter- und Multikulturalität, der Bi- und Internationalität konfrontiert und können eigene grundlegende Erfahrungen machen. Auf der politisch-programmatischen Ebene gibt es einen starken Zusammenhang der internationalen Jugendarbeit mit der Außenpolitik, der Integrationspolitik und der „Pädagogik der Erinnerung“. Mit der vorliegenden Publikation wird nicht beabsichtigt, eine durchbuchstabierte Theorie oder ein abgeschlossenes Konzept internationaler Jugendarbeit vorzulegen. Es geht vielmehr darum, immer wieder vorkommende Begriffe, Handlungsanforderungen und Reflexionsansätze in diesem Handlungsfeld aufzugreifen – Stichworte eben, mit denen PraktikerInnen, ForscherInnen und die interessierte Öffentlichkeit zu tun haben, wenn sie dieses Feld bearbeiten.

Link

Das Praxishandbuch kann unter Praxishandbuch Internationale Jugendarbeit bezogen werden.