Förderprogramm ewoca³

ewoca³ ist ein Förderprogramm für Jugendeinrichtungen aus Nordrhein-Westfalen, das internationale Jugendbegegnungen unterstützt und ermöglicht. Das Konzept folgt dem Gedanken von Einladung und Gegeneinladung: Jugendliche aus drei Ländern führen innerhalb von drei Jahren drei internationale Workcamps durch – eines in jedem Land. Die Jugendeinrichtungen aus Deutschland gehen hierbei Partnerschaften mit jeweils zwei anderen europäischen Ländern ein. Dabei fördert ewoca³ bereits bestehende oder neue trilaterale Partnerschaften zwischen Jugendeinrichtungen über eine Dauer von drei Jahren. Die zentrale Aktivität der ewoca³-Partnerschaften besteht in drei trinationalen Workcamps von je mindestens zwei Wochen zur Unterstützung der nachhaltigen Entwicklung oder Modernisierung der beteiligten Jugendeinrichtungen. Zielgruppe von ewoca3 sind insbesondere junge Menschen mit besonderem Förderbedarf im Alter zwischen 16 und 27 Jahren, die bisher keine oder nur wenig Erfahrung im interkulturellen Austausch machen konnten.

Link

Mehr Informationen zu ewoca³ finden Sie unter http://ewoca.org/de. Allgemeine Dokumente für Projektpartner, wie beispielsweise die Richtlinien des Förderprogramms stehen unter http://ewoca.org/infos-materialien/downloads zum Download zur Verfügung.